Pinned Update from Interface v1 to Interface v2

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Update from Interface v1 to Interface v2

    German:

    Hey Community,

    viele haben mich mittlerweile gefragt, ob es ein Update von Version 1 auf Version 2 geben wird. Unter der Hoffnung, dass ich mit diesen Beitrag weniger schreiben muss, werde ich diese Frage hier nun beantworten ;) . Der Installer für Version 2 ist inzwischen schon fertig gestellt und wird weitaus "intelligenter" als sein Vorgänger sein. Der neue Installer wird nicht nur die Datenbankverbindung in euer Interface einpflegen, sondern das Interface auch selbst auf dem Webserver selbst entpacken. Ihr fragt euch was das für ein Sinn hat? Dadurch, dass sich das Interface selbst auf dem Webserver entpackt, sind alle Rechte ebenfalls bei dem Benutzer des Webservers. Das hat den Vorteil, dass beim späteren Update oder beim erstellen von News o.ä. keine Rechteprobleme auftreten, da der Webserver Eigentümer dieser Dateien ist.
    Außerdem wird bei der Installation der Datenbank geprüft, welche Tabellen schon existieren und falls ja, diese übersprungen. Dadurch kann ohne weiteres ein Update von v1 auf v2 durchgeführt werden. Die eventuell fehlenden Tabellen werden einfach eingefügt und die bereits bestehenden übersprungen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lukas

    English:

    Hey Community,

    some people asked me if it´s possible to update verion 1 to version 2. I hope with this thread I don´t need to write it everybody agian ;) . The Installer for Version 2 is already finished and is "more intelligent" then the previous one. The new installer will not just configure that database with your interface, he will also unzip your interface into your webserver. You asking why? With that step, the webserver is the owner of the files in the interface. That means if you make later a update, write news or whatever, there will be no permisson problems, cause the webserver is the owner of all files.
    Also will be in the install progress the database checked. If there are tables, which already exists, they will be skipped. That means it´s without problem possible to update from v1 to v2. The missed tables for version 2 will be added and that already exists will be skipped.

    Dear
    Lukas
  • German:

    Hallo Community,

    da sich das Teamspeak Webinterface V2 stätig weiterentwickelt und es mehr in die Internationalität rücken soll, wird mit den kommenden Updates die Datenbank überarbeitet. Was genau hinzukommen wird, wird nicht verraten. Ich kann nur sagen, dass der Funktionsumfang erweitert wird. Das Problem, weswegen ich auch hier schreibe, besteht darin, dass beim Eingriff in die Datenbank die Kompatibilität der Version 1 verloren geht. Ich werde eine entsprechende Information im Installer hinzufügen.

    Falls ihr dennoch beide Version nutzen könnt, so müsst ihr einfach eine Kopie der Datenbank anlegen, sodass die V1 auf der alten Datenbank arbeitet und V2 dann die Kopie umschreiben kann.

    Falls dennoch hierzu Fragen offen sind, so erstellt ein extra Post hier im Forum oder schreibt mir via PM.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lukas

    English:

    Hello, community,

    since the Teamspeak Webinterface V2 is constantlyevolving and will become more international, thedatabase will be revised with the upcoming updates. What exactly will be added will not be revealed. I can onlysay that the range of functions is being extended. Theproblem, which is why I am also writing here, is that thecompatibility of version 1 is lost when intervening in thedatabase. I will add a corresponding information in theinstaller.

    If you can still use both versions, you just have to create acopy of the database, so that the V1 works on the olddatabase and V2 can rewrite the copy.

    If you have any questions, please send me an extra posthere in the forum or write me via PM.

    With kind regards
    Luke